Wie sich die Dioptrienzahl
und die Glasdicke bedingen

Frau mit Kunk Brille lächelt

Auch bei hoher Dioptrienzahl dünne und leichte Gläser

Wer eine hohe Dioptrienzahl benötigt, litt bisher unter dicken und schweren Gläsern. Dadurch kam es auch vor, dass die Augen unnatürlich groß oder klein wirkten. In der Glasdicke sind wir da heute deutlich flexibler und bieten Ihnen auch bei hoher Dioptrienzahl dünne Gläser an, die leichter sind, höheren Tragekomfort bieten und Ihre Augen natürlicher aussehen lassen. In unserer Beratung ermitteln wir mit Ihnen ganz in Ruhe die optimalen Brillengläser und die beste Brille für Ihren Look.

Sie sollen nicht nur gut sehen, sondern sich auch gut fühlen!

Die gezeigten Bilder dienen zur Orientierung und können sich von realen Ergebnissen unterscheiden.

Termin machen!